Frank&Frei: Ismus-Reihe Band 1

Genderismus(s)-Der Masterplan für die geschlechtslose Gesellschaft

Mann und Frau war gestern. Nach den gescheiterten Sozialsten treten nun die Genderisten an, einen neuen besseren Menschen zu schaffen. Ihr Ziel ist die geschlechtslose Gesellschaft mit gut steuerbaren, identitäts- und bindungslosen Menschen. Ihre Instrumente sind staatliche Kinderkrippen, Ganztagskindergärten und -schulen, Sprachregelungen, Umdeutungen, Sanktionen und Denkverbote.

Genderismus ist eine neue und gefährliche Ideologie mit totalitären Zügen. Wir alle sind davon betroffen. Trotzdem ist wenig über Genderismus bekannt und selbst davon ist das meiste falsch. Es geht nicht um Gleichberechtigung, nicht um Toleranz und schon gar nicht um Gerechtigkeit. Was sich hinter den schrillen aber scheinbar harmlosen Auswüchsen wie Binnen-I, Homoampeln, Regenbogenparaden oder Geschlechtervielfalt verbirgt und was der Genderismus für uns und unsere Kinder tatsächlich bedeutet, das legen die Autoren diese Buches pointiert, kenntnisreich und wissenschaftlich fundiert offen.

Christian Günther und Werner Reichel (Hg.)

Genderismus(s) – Der Masterplan für die geschlechtslose Gesellschaft

ISBN: 978-3-9504081-0-2

204 Seiten, Hardcover, € 19,-

Verlag Frank&Frei, Wien 2015

Mit Beiträgen von

Birgit Kelle
Bettina Röhl
Andreas Unterberger
Tomas Kubelik
Wolfgang Leisenberg
Werner Reichel
Eva-Maria Michels

Pressestimmen:

“Wer meint, der Realsozialismus habe mit der Auflösung der UdSSR abgedankt, erliegt einem fatalen Irrtum. Denn ihr wirkmächtiger Nachfolger, die Genderideologie – von den Herausgebern des vorliegenden Buches als „Masterplan für die geschlechtslose Gesellschaft“ identifiziert – eilt dieser Tage von einem Triumph zum nächsten.” (Andreas Tögel auf ortneronline.at)

„Alles in allem (…) ein durchaus erfrischender Band, der sich klar gegen den Mainstream stellt.“ (Die Furche, Sept. 2015)

Dieser Band ist im Buchhandel erhältlich bzw. bestellbar. Sie können ihn aber auch direkt bei Frank&Frei kaufen – € 19,00 plus Versandkosten  € 2,50 (Österreich) bzw. € 5,00 (EU, Schweiz). Füllen Sie das Formular aus, das Buch wird Ihnen umgehend per Post zugesandt. Bezahlung   gegen Rechnung.




Team Stronach Akademie
Telefon
0 59 056 9300
Anfragen und Auskünfte
© Team Stronach Akademie